Veröffentlicht am

Wechseljahre

Wechseljahre: In China versteht man diese Lebensphase als einen Eintritt in den zweiten Frühling, Foto: Frühlingsblumen

In Europa werden die Wechseljahre vorwiegend als ein “Versagen” des Körpers angesehen. In China versteht man die Menopause viel mehr als einen Sparmechanismus des Körpers und den Eintritt in einen zweiten Frühling. In Europa kommt es in dieser Lebensphase häufiger zu Strörungen, in Asien hingegen sind sie wesentlich seltener zu beobachten.

Bereits eine Anpassung der Ernährung sowie regelmäßiger Ausdauersport können eine Verbesserung herbei führen. In unserem Merkblatt zum Herunterladen stellen wir unterschiedliche Therapieansätze vor. 

Um Ihre körperliche Beweglichkeit sowie die Konzentration, Atmung und Ausgeglichenheit zu verbessern können Sie im Zentrum für präventive chinesische Medizin e.V. bei unserem Dozenten Peter Lauber einen Qigong-Kurs buchen. 

Haben Sie Fragen? Dann schreiben Sie uns eine Email, wir beraten Sie gerne!

Schreibe einen Kommentar