Veröffentlicht am

VINIYOGA

Dozentin: Heidi Stoll

Viniyoga ist aus der Lehre des indischen Yoga-Meisters Sri T. Krishnamacharyas entstanden. Er war  Yoga-Lehrer, ayurvedischer Heiler und Gelehrter. Laut Wikipedia wird er oft als “Vater des modernen Yoga” bezeichnet. Er ist in den 1960er Jahren durch seine dynamische Weiterentwicklung der klassischen Yoga-Techniken bekannt geworden.
 
Der Yoga-Meister unterrichtete zunächst klassisches Hatha-Yoga. Doch nach und nach musste er feststellen, dass viele seiner Schüler an Bewegungsmangel im Alltag litten. Das hatte zur Folge, dass sie sich nicht mehr richtig auf die konzentrierte Haltung ohne Bewegung einlassen konnten. Um Abhilfe zu schaffen, integrierte er mehr dynamische Elemente in die Übungen.  
 
Viniyoga bedeutet Anwendung und Anpassung. Diese Form des Yogas wird angepasst an den Übenden, mal statisch, mal dynamisch. Für Anfänger und Fortgeschrittene.
 
In unserem Kalender finden Sie alle aktuellen Termine zum Herunterladen.

Ein Gedanke zu „VINIYOGA

Schreibe einen Kommentar