Veröffentlicht am

Anleitung zum effektiven Grübeln

Schubladen zum effektiven Grübeln

Manchmal scheint es, als ob sich das Grübeln einfach nicht abstellen lässt. Dieses “geistige Wiederkäuen” kann den Körper genauso belasten wie unpassende Nahrung. In solchen Fällen hilft beispielsweise lautes Singen oder die Grübeleien einfach in Schubladen abzulegen. Genaues erfahren Sie in unserem Merkblatt zum Herunterladen.

Für alle, denen spontan kein Lied einfällt, das sie singen möchten: Wie wäre es mit dem Frühlings-Lied “Alle Vögel sind schon da”? Den Text und ein paar Infos zum Lied finden Sie bei Wikipedia. Und wenn Sie die Melodie so ganz spontan nicht mehr parat haben, hilft Ihnen dieses Video auf die Sprünge. Aber vergessen Sie das Mitsingen nicht!

Veröffentlicht am

Gesundheitsvorsorge für den Darm

Am 1. März ging es in der Fernsehsendung service:gesundheit des Hessischen Rundfunks um die Themen Darm, Darmsanierung und -krebsvorsorge. Dr. med. Julia Kleinhenz hat als Expertin an der Sendung mitgewirkt und war als Interviewpartnerin zu Gast. Sie erklärt in der Sendung, was ein gesunder Mensch zur Gesundheitsvorsorge tun kann und welche Therapien auf Basis von Naturheilverfahren bei Erkrankungen helfen können. Mit einem Klick auf das Bild können Sie den Beitrag in der Mediathek des hr-Fernsehens aufrufen: 

Gesundheitsvorsorge für den Darm: Dr. med. Julia Kleinhenz stellt bei der Fernsehsendung service:gesundheit verschiedene Methoden vor

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Schreiben Sie uns gerne Ihre Meinung per Email oder nutzen Sie die Kommentarfunktion auf dieser Seite. Weiter Informationen zu dem Themenbereich finden Sie in den Blogposts Darmgesundheit und Entgiften mit Heilerde

Bitte beachten Sie zu dem Thema auch das Buch Chinesische Diätetik – Medizin aus dem Kochtopf von Dr. med. Julia Kleinhenz. Es ist für 10€ zuzüglich einer Versandkostenpauschale von 2,50€ in unserem Shop bestellbar. 

Veröffentlicht am

Wissen zur Lebenspflege

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Zentrum für präventive chinesische Medizin e.V. haben wir Ende Januar ausgiebig gefeiert. Uns und unsere Arbeit zur Gesundheitsprävention hat Liudmila Shkirtovskaya im Wiesbadener Kurier porträtiert. Der Artikel ist am 14. März 2017 erschienen. Die Autorin attestiert uns, dass wir Wissen zur Lebenspflege vermitteln. Schauen Sie sich den Artikel doch auch einmal an! Mit einem Klick auf das Bild können Sie die Webseite des Wiesbadener Kurier aufrufen:

Im Zentrum für präventive chinesische Medizin e.V. wird Wissen zur Lebenspflege vermittelt

Fanden Sie das Interview mit Dr. med. Julia Kleinhenz hilfreich? Schreiben Sie uns gerne Ihre Meinung per Email oder nutzen Sie die Kommentarfunktion auf dieser Seite.

Veröffentlicht am

Unsere Haut

Am 22. Januar 2017 ist die ZDF-Fernsehsendung Unsere Haut – Spiegel der Seele? im Rahmen der Serie sonntags: TV fürs Leben ausgestrahlt worden. Dr. med. Julia Kleinhenz spricht dort über ihre Erfahrungen aus dem Bereich der Schmerztherapie. Sie erklärt unter anderem, wie Methoden aus dem Bereich Naturheilverfahren bei Migräne Linderung verschaffen können. Außerdem zeigt sie, wie die traditionelle chinesische Medizin bei chronischen Erkrankungen helfen kann. Klicken Sie auf das Bild, um die Fernsehsendung in der Mediathek des ZDF aufzurufen:

Anwendungen auf der Haut können Schmerzen lindern und das gesamte Wohlbefinden steigern

Wie hat Ihnen der Beitrag von Dr. med. Julia Kleinhenz aus unserer Praxis gefallen? Schreiben Sie uns gerne Ihre Meinung per Email oder über die Kommentarfunktion auf dieser Seite.

Veröffentlicht am

Kurse Frühjahr 2017

Titelbild Flyer Kurse Frühjahr 2017

Im diesem Frühjahr bieten unsere Dozenten im Zentrum für präventive chinesische Medizin e.V. wieder zahlreiche Kurse an. Dieser Flyer informiert Sie ausführlich über das Programm Kurse Frühjahr 2017. Dazu gehören wie gewohnt Angebote zu Meditation, Qigong, Shiatsu, Feng Shui, Taijiquan, Yoga, Akupunktur, Moxibustion oder Schröpfen. Kurse Frühjahr 2017 weiterlesen

Veröffentlicht am

FENG SHUI

Feng Shui: Olivia Moogk und ihr Mann bei der Feier zum 20jährigen Bestehen des Zentrum für präventive chineisische Medizin e.V.

Dozentin: Olivia Moogk

Bauen, Renovieren und Einrichten mit Feng Shui (Vortrag)

Die daoistische Harmonielehre bietet die besten Strategien für ein gesundes und energievolles Leben in den eigenen vier Wänden. Lassen Sie sich bei einem Vortragsabend inspirieren!

Feng Shui bedeutet wörtlich “Wind und Wasser” und weist damit auf Jahrtausende alte Beobachtungen der Natur hin. Ziel ist die Harmonisierung des Menschen mit seiner Umgebung. Die Prinzipien können bei Zimmereinrichtungen, Hausarchitektur, Landschaftsgestaltung und städtebaulicher Planung berücksichtigt werden. Die Lehre basiert laut Wikipedia auf chinesischen Philosophiesystemen wie der Yin-und-Yang-Lehre und der 5-Elemente-Lehre

Haben Sie weitere Fragen? Dann wenden Sie sich bitte direkt an unsere Dozentin indem Sie dieses Kontaktformular verwenden. Bitte werfen Sie auch einen Blick in unseren Kalender. Dort finden Sie alle aktuellen Termine zum Herunterladen.

Veröffentlicht am

ATEMÜBUNGEN (PRANAYAMA)

Dozentin: Heidi Stoll
 

Prana ist aus Sicht der Yogis Lebensenergie, ähnlich wie Qi, die den gesamten Körper durchzieht und eine Verbindung zwischen Körper und Geist herstellt. Es gibt eine enge Verbindung zwischen geistigen Prozessen und Vorgängen, die im Körper statt finden. Durch die verschiedenen Techniken des Pranayama gelangen wir zu mehr Energie, Gelassenheit und Harmonie. Der Körper erhält durch die Atemübungen mehr Sauerstoff und gibt Schlacken über den Atem ab.

Bestimmte emotionale Muster der Psyche sind mit der Atmung gekoppelt. Beispielsweise atmen wir bei Angst flacher und halten bei Erschrecken die Luft an. Durch die Praxis des Pranayama erhalten wir einen bewussteren und achtsameren Umgang damit. Eingefahrene Gewohnheitsmuster können sich schließlich beeinflussen lassen.  

In unserem Kalender finden Sie alle aktuellen Termine zum Herunterladen

Veröffentlicht am

ERHOLEN IM MITGEFÜHL

Porträt Dr. C. Weishaar-Günter, sie gibt Kurse zu buddhistischer Lebensweisheit und Mitgefühl

Dozentin: Dr. C. Weishaar-Günter

BUDDHISTISCHE LEBENSWEISE UND MEDITATION

Oft verstehen wir Mitgefühl gründlich falsch als moralischen Imperativ, der uns schlicht überfordern kann. Mit dem Buddhismus begegnen wir einer Tradition, in der Mitgefühl mit uns selbst und anderen eine grundlegende Erleichterung des Lebens mit sich bringt.
 
Der Buddhismus ist laut Wikipedia die viertgrößte Religion der Erde. Die Lehrtradition und Religion basiert auf Siddharta Gautama, der als der “historische Buddha” bezeichnet wird. “Buddha” bedeutet wörtlich “Erwachter” und ist ein Ehrentitel. Das Erwachen bezieht sich auf eine grundlegende und befreiende Einsicht in die Grundtatsachen des Lebens. Daraus ergibt sich die Überwindung des leidhaften Daseins.
 
Für dieses Seminar sind keine Voraussetzungen erforderlich. Wir lernen buddhistische Sichtweisen kennen, diskutieren und meditieren zu etwa gleichen Anteilen.
 
In unserem Kalender finden Sie alle aktuellen Termine zum Herunterladen.
 
Haben Sie weitere Fragen? Dann schreiben Sie uns eine Email, wir beraten Sie gerne!
 
Veröffentlicht am

PETER LAUBER

Porträt Peter Lauber
… ist Heilpraktiker und seit vielen Jahren im medizinischen Bereich tätig. Peter Lauber hat eine Schwäche für Schröpfgläser und Qigong, außerdem sind manuelle und osteopathische Techniken  sowie Akupunktur sein Schwerpunkt.
 
Bei unserem Dozenten können Sie beispielsweise einen Einführungskurs in das Schröpfen für den Hausgebrauch buchen. Das Schröpfen hat sich bei Erkältungen, Blockaden und Muskelverspannungen sehr bewährt. Nach dem Kurs verfügen Sie über die notwendigen Kenntnisse, um das Schröpfen zu Hause selbst anzuwenden.
 
Darüber hinaus unterrichtet unser Dozent regelmäßig folgende Qigong-Kurse:
 
  • “Die acht Brokate” als Einsteiger-Qigong. Ziele des Kurses sind der Abbau von Verspannungen, die Kräftigung der Muskulatur und eine Verbesserung der Atmung. Die Teilnehmer erreichen dadurch eine Steigerung der inneren Ausgeglichenheit und der Konzentration.
  • DADI-Quigong ist eine vom Schwierigkeitsgrad eher einfache, aber dennoch sehr wirkungsvolle Qigong-Form. Mit DADI-Qigong werden den Teilnehmern Kenntnisse über einfache Bewegungen zur Gesundheitsförderung vermittelt, die sich auch gut in den Alltag integrieren lassen. Dieser Kurs ist besonders für Qigong-Einsteiger/-Anfänger geeignet.
 
In unserm Kalender finden Sie alle aktuellen Termine zum Herunterladen.
 
Sie möchten sich anmelden? Oder haben Sie weitere Fragen? Dann nutzen Sie dieses Kontaktformular oder rufen Sie Peter Lauber unter der auf der Seite angegebenen Telefonnummer an.
 
Webseite: gmt-lauber.de
Veröffentlicht am

OLIVIA MOOGK

Porträt Olivia Moogk

achtet darauf, daß auch die Räumlichkeiten zuhause ein guter Rückhalt für die Gesundheit sind. In den Kursen zum Feng Shui können Sie von Olivia Moogk lernen, durch kleine Änderungen der Inneneinrichtung Wohlbefinden herzustellen und zu erhalten. 
 
Mensch und Raum sind eine untrennbare Einheit. Indem Sie eine positive und lebensbejahende Atmosphäre schaffen, steigern Sie Ihre Gesundheit, die Motivation und unterstützen Ihre Familie Tag für Tag. Lassen Sie sich bei einem Vortrag inspirieren!
 
In unserem Kalender finden Sie alle aktuellen Termin zum Herunterladen.
 
Haben Sie weitere Fragen? Oder möchten Sie einen individuellen Termin vereinbaren? Dann setzen Sie sich bitte direkt über dieses Kontaktformular mit unserer Dozentin in Verbindung.