Veröffentlicht am

Gute Vorsätze

Gute Vorsätze: Das Buch "Lauf, du Sau!" von Marc-Oliver Bischoff

Im neuen Jahr fasst man ja gerne mal gute Vorsätze. Traditionell sind das ja meist recht ehrgeizige Vorhaben. Auf der Wunschliste ganz oben stehen oft Sachen wie “möglichst sofort wieder in Kleidergröße 34 hinein passen”, “nie mehr Süßigkeiten essen” oder “mal eben schnell Marathonläufer werden”. Hilfe kann hier Marc-Oliver Bischofs Buch Lauf, du Sau! bieten. 

Das Buch basiert auf einem Blog, dem der Autor seine sportlichen Missgeschicke und auch einige Erfolge anvertraut hat. Denn ganz plötzlich musste er, auf dringendes Anraten seines Arztes hin, regelmäßig Sport treiben und zur “Laufsau” werden. Dabei machen ihm unzureichende Sportfunktionskleidung, nicht wirklich publikumstaugliche Sportübungen sowie Verletzungen und andere peinliche Kränkungen das Leben schwer. Dennoch hält der frischgebackene Ausdauer-Sportler monatelang durch und meldet sich schließlich unverdrossen zu einem Halbmarathon nach dem anderen an. Wie zur Krönung für all seine Mühen hält er schließlich die Medaille für einen erfolgreich zu Ende gebrachten Marathonlauf in den Händen. 

Lauf, du Sau! ist ein sehr humorvolles Buch, das motiviert und dabei hilft, Rückschläge besser zu verkraften. Hilfreich kann es auch für das Umfeld eines plötzlichen Hochleistungssportlers sein.  Denn die neue Freizeitgestaltung kann, wie im Buch anschaulich dargestellt, auch die Familie leicht überfordern. Tipps für den Umgang damit können sicherlich nicht schaden. 

Marc-Oliver Bischoff: Lauf, du Sau!. Geschichten vom Laufen. Verlag Die Werkstatt. 

Ob Läufer oder nicht: Seht Euch doch auch mal unser neues Kursprogramm an. Der Flyer kann hier herunter geladen werden.

Und noch ein paar Experten-Tipps für alle, die mit dem Laufen anfangen möchten:  

Schreibe einen Kommentar